Neuigkeiten

23.05.2018
Schwabenheimer Jugendliche erfolgreich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München

Am letzten Wochenende trafen sich die Jugendlichen der U14 w/m und U18 w/m in München, auf der Kegel-Großanlage des Münchner Kegel Vereins, um ihre Deutschen Meister/innen in der Mannschafts- und Einzelwertung auszuspielen. Von der TSG Schwabenheim waren zwei U14 Jugendliche am Start .

Freitags spielten Mia Bauer als Gastspielerin für die KV Pirmasens und Cedric Toigo als Gastspieler für die Mannschaft der TSG-Kaiserslautern die jeweils als Landesmeister für Rheinland-Pfalz ins Rennen gingen. Mia Bauer mit 501 Kegel (zweitbestes Ergebnis in der Mannschaft) und Cedric Toigo mit 494 Kegel (bestes Ergebnis in seiner Mannschaft) konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein. Am Ende reichte es für die Mädchen zu 11. und für die Jungs zum 12. Platz.

Am Sonntag starteten dann die Einzelmeisterschaften mit einer Qualifikationrunde , im Starterfeld von 24 Teilnehmer jeweils U14 /U18 m und w erreichten nur die ersten 12 die Finalrunde am Montag. Hier ging Mia Bauer als Landesmeisterin für Rheinland-Pfalz an den Start. Hatte Mia am Freitag mit ihrem Ergebnis das erste Mal die 500ter Marke geknackt , spielte sie diesmal sogar 519 Kegel und qualifizierte sich als 9te, als einzige aus Rheinland-Pfalz in allen Klassen, für die Endrunde.

Der 9. Platz bedeutete das sie Montags früh um 9:00 mit dem ersten Quartett auf die Bahnen musste. Erneut steigerte sie sich und ließ wieder mit persönlicher Bestleistung von 569 Kegeln einige Konkurrentinnen hinter sich. Am Ende reichte diese Leistung sogar um noch ein paar Plätze gut zu machen. Der 6. Platz war Belohnung für den starken Auftritt .


Frank Weitzel
Abteilungsleiter

weitere Beiträge

Termine

Bilder

11.03.2018
Landesjugendrunde 2018 letzter Spieltag Oggersheim